Kann der Admin den FWU Mitgliedern ein alternatives Modell anbieten ?

Page 1 of 3 1, 2, 3  Next

Go down

Kann der Admin den FWU Mitgliedern ein alternatives Modell anbieten ?

Post  schhan1000 on Thu Mar 27, 2008 8:06 pm

Bei allem hin und her ist es doch wesentlich besser nach vorne zu denken.

Der Admin hat ja ca. 1500 Mitglieder in der Datenbank. Kann der Admin uns eine Alternative anbieten ?

Schön wäre es, wenn wir hier über mögliche Alternativen unterrichtet werden könnten.

Besten Dank.

schhan1000

Posts : 4
Join date : 2008-03-21

View user profile

Back to top Go down

Re: Kann der Admin den FWU Mitgliedern ein alternatives Modell anbieten ?

Post  Admin on Thu Mar 27, 2008 11:14 pm

Ich arbeite bereits mit einem kleinen Team an einer Alternative. Bitte habt noch etwas Geduld, es bringt nichts, es aus dem Boden zu stampfen.

Uli Petry

Admin
Admin

Posts : 8
Join date : 2008-01-25

View user profile http://fwu-pacific.aktiv-forum.com

Back to top Go down

Re: Kann der Admin den FWU Mitgliedern ein alternatives Modell anbieten ?

Post  EUROMAKER on Fri Mar 28, 2008 12:44 am

@admin

Das hört man gern.
avatar
EUROMAKER

Posts : 2
Join date : 2008-03-19
Age : 47

View user profile http://www.ich-will-investieren.de

Back to top Go down

Re: Kann der Admin den FWU Mitgliedern ein alternatives Modell anbieten ?

Post  uschi on Fri Mar 28, 2008 1:18 am

@Admin

laßt euch damit lieber etwas länger Zeit, damit es Hand und Fuß hat.

Sollte es so weit sein, habe einen kleinen Rattenschwanz, der mit macht.

Ohne deren Zustimmung bekommst Du natürlich keine Daten von mir.

Uschi

uschi

Posts : 8
Join date : 2008-03-20

View user profile

Back to top Go down

Re: Kann der Admin den FWU Mitgliedern ein alternatives Modell anbieten ?

Post  eastler on Fri Mar 28, 2008 11:44 am

Bitte dann später auch ein geschütztes Forum,weil wir ja produktiv werden wollen!

eastler

Posts : 12
Join date : 2008-03-19

View user profile

Back to top Go down

Kann der Admin ein alternatives Programm anbieten?

Post  ekhmul on Fri Mar 28, 2008 12:08 pm

@ Admin: Nachdem ich mich bei WPC angemeldet hatte, habe ich gesehen, dass Du bei den Top-Sponsoren an 2. Stelle stehst. Dort sind ja die Kosten auf 2$ reduziert worden, allerdings ist es noch ein weiter Weg, bis 100.000 Mitglieder registriert sind!
Hast Du eventuell nähere Kontakte zu den Betreibern? Das Ganze sieht ja wie bei GPP aus, nur eben mit ganz geringen Kosten. Siehst Du hier eine Chance?
Meine Anfrage an die zuständige Kontaktperson in Bezug auf Teilung des Planes (analog WPP) blieb bisher unbeantwortet.


Eckehart

ekhmul

Posts : 1
Join date : 2008-03-20

View user profile

Back to top Go down

Re: Kann der Admin den FWU Mitgliedern ein alternatives Modell anbieten ?

Post  angel_63 on Fri Mar 28, 2008 1:08 pm

@ ekhmul : Unterlasse doch Bitte deine Werbung für andere Rentenprogramme hier!

Und wer wird schon mit einem Unbekannten einen WPP-Plan teilen, dass macht man doch höchstens mit einem persönlich Bekannten oder Verwandten Partner.

Der Admin ist auch in anderen Rentenprogrammen eingetragen, hasst Du hier davon schon Werbung gesehen? Nein

LG
Angel

angel_63

Posts : 7
Join date : 2008-03-19

View user profile

Back to top Go down

Re: Kann der Admin den FWU Mitgliedern ein alternatives Modell anbieten ?

Post  eastler on Fri Mar 28, 2008 1:11 pm

Der Link sollte sofort gelöscht werden.Hier ist kein Werbeforum!

eastler

Posts : 12
Join date : 2008-03-19

View user profile

Back to top Go down

Re: Kann der Admin den FWU Mitgliedern ein alternatives Modell anbieten ?

Post  Boltar on Fri Mar 28, 2008 2:01 pm

Fundamentalisten, Ideologen, Dogmatiker, Fanatiker, Profilneurotiker, Schwächlinge und ähnliche Gestalten zeichnet vor allem eins aus: Ein "enger Weg" in Gedanken und Handlungen, auf jede Abweichung von der "reinen Lehre" wird hysterisch und kleinlich reagiert.

Das typische "Angstbeißersyndrom" der sich in die Enge getrieben fühlenden und wähnenden. Dahinter steckt eine latente Angst und Unsicherheit, die in dieser sich selbst eng fassenden abgeschotteten Welt Erlösung und Schutz - vermeintlich - bieten soll.

Ein legitimer Nebengedanke - wie hier - schon stürzen sich die selbsternannten Gralshüter wie eine Meute Bluthunde über das "störende" Element und wachen eifersüchtig auf die Einhaltung ihrer Selbstbegrenzungspsychose.

Das kuriose an diesem "Selbstverständnis" - sie selbst betrachten sich als die Elite der "Toleranz".
In manchen fundamentalen Irrtümern lebt es sich umso kommoder....

"Toleranz ist die Unfähigkeit >Nein< zu sagen!" (Nietzsche - nein - nicht der Friedrich..*lächel)

Schönen Tag noch - Boltar

Boltar

Posts : 87
Join date : 2008-03-25

View user profile

Back to top Go down

Word Pension Club

Post  WKilian on Fri Mar 28, 2008 6:21 pm

ekhmul wrote:@ Admin: Nachdem ich mich bei WPC angemeldet hatte, habe ich gesehen, dass Du bei den Top-Sponsoren an 2. Stelle stehst. Dort sind ja die Kosten auf 2$ reduziert worden, allerdings ist es noch ein weiter Weg, bis 100.000 Mitglieder registriert sind!
Hast Du eventuell nähere Kontakte zu den Betreibern? Das Ganze sieht ja wie bei GPP aus, nur eben mit ganz geringen Kosten. Siehst Du hier eine Chance?
Meine Anfrage an die zuständige Kontaktperson in Bezug auf Teilung des Planes (analog WPP) blieb bisher unbeantwortet.
Die Programmbeschreibung wurde wortwörtlich bei GPP abgeschrieben. Bei der Website handelt es sich um ein käufliches Programm, das zudem sehr schlampig konfiguriert wurde.

Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, daß WPC jemals auszahlen wird. Der einzige Grund warum ich selbst und wahrscheinlich auch unser Admin teilgenommen haben war der kostenlose Einstieg für die ersten 500 Mitglieder.

WKilian

Posts : 1
Join date : 2008-03-19

View user profile

Back to top Go down

Da genau liegt unser Problem !

Post  fuw43a on Fri Mar 28, 2008 7:43 pm

Unsere Situation :
Es gibt Websites/Foren mir RP´s , unterschiedlicher Qualität (manche sind so schlecht, ein 11jähriger könnte es besser !)
Und WIR ALLE zahlen da auch noch ein.
Es muss also jetzt niemand den Schlauberger raushängen :-) ... bezahlt haben wir ja alle.
Aber das ist Schnee von gestern ...
Wie stellen wir uns die Zukunft vor ? Was wollen wir alle unternehmen, damit sich an dieser Situation etwas ändert ?
Im internat. Bereich werden wir nicht allzu viel erreichen - im Bereich deutsche Programme sehr wohl !
In einem bereits angesprochenen Forum eines aktuellen RP sieht es mittlerweile so aus, das jeder des Lesens mächtige wohl nicht investieren wird, so lange dem Betreiber keine zufriedenstellende Lösung einfällt.
Die Krönung : Ein Nachfolgeprogramm (vorgestellt von Till E. - ein Schelm der böses denkt :-)
Wie aus unbestätigter Quelle zu erfahren war,
wird im Hintergrund bereits an einem Nachfolgeprogramm gearbeitet.
Mit einem einmaligen Konzept !
Ein paar Eckdaten waren schon zu erfahren.
Anzahl der Verträge unbegrenzt.
Pro Teilnehmer beliebig viele VerträgeKein warten auf Programmende - DAS IST VÖLLIG NEU !!!
Sofort nach Zahlungseingang wird jeder Teilnehmer separat ausgezahlt - das wird die RP-Landschaft revolutionieren !
Eine Verifizierung ist NICHT erforderlich.
Einzahlung € 20.000 die Auszahlung von € 20,- erfolgt innerhalb 12 Stunden auf ein Konto Ihrer Wahl !
Sollen (wollen) wir in Zukunft von jedem neuen deutschen Programm eine Anbieterverifikation fordern ?
Oder gibt es andere Lösungsvorschläge, um Abzocker auszusondern ?

fuw43a

Posts : 4
Join date : 2008-03-19

View user profile

Back to top Go down

zum anderen Forum!

Post  angel_63 on Sat Mar 29, 2008 11:50 am

@ fuw43a : Zum Punkt das Leute des lesens mächtig sind.
Hast Du schon bemerkt das trotz des lesens Verträge abgeschlossen werden!
Es läßt sich somit scheinbar nur wenige Personen davon beeinflussen, zumal jetzt das Forum nur noch für angemeldete Personen dieses
RP`s Zugang bekommen und alle Texte also unsere kritischen Fragen gelöscht wurden.
Der Luxemburger hat also gelesen, obwohl er uns nie eine Antwort auf unsere Fragen gab.
Noch ein schönes WE wünscht
Angel

Hier eine Kopie vom Text 29.03.2008 geschrieben:
Liebe Leser

Wir haben festgestellt, dass mehrere Benutzer in der Lage waren ohne die nötige Berechtigung zu haben, Texte zu verändern bzw. zu verfälschen.

Angesichts der Tatsachen sehen wir uns gezwungen das Forum für Aussenstehende zu schliessen und nur Mitglieder von LPF zuzulassen!Sowie alle Berichte zu löschen, da es ungewiss ist, welche nicht verfälscht worden sind!

Wir sind uns bewusst das dies nicht für alle Teilnehmenden die Beste Lösung ist, doch wir sehen keine andere Option.

Alle Mitglieder von LPF die sich Registriert haben, bekommen den Moderator Status und können im Mitgliederbereich Schreiben! Das Forum wird für alle Gäste geöffnet bleiben, jedoch können diese nur Lesen!

AN DIE MITGLIEDER VON LPF! Registriert euch im Forum und sendet euren Benutzername an unsere E-Mailadresse, danach werdet Ihr Freigeschaltet!


Freundlichst
Jean Juncker

angel_63

Posts : 7
Join date : 2008-03-19

View user profile

Back to top Go down

Re: Kann der Admin den FWU Mitgliedern ein alternatives Modell anbieten ?

Post  mikael003 on Sat Mar 29, 2008 12:53 pm

Hi all,

ich persönlich werde mich an keinen solchen Rentenprogramm mehr beteiligen und in meinen Augen sind alle diese Foren-Rentenprogramme
von den gleichen Initiatoren ins Leben gerufen worden dafür spricht der kurze Zeitabstand und die Art der Machart und wo sind denn alle die so über die Leute hergezogen sind, die sich gegen diese Programme ausgesprochen oder gewarnt haben.
Was wurde erreicht, das Mißtrauen gegen alles was im Internet angeboten wird hat sich erhöht , Angriffe unter den Forumsmitgliedern haben die Atmosphäre vergiftet und es gibt hier nur wenige Leute mit denen ich einer Meinung bin weshalb das Forum für mich eigendlich uninteressant wird .

Hier haben einige immer noch nicht genug und planen schon wieder mit neuen Rentenplänen denen wünsche ich viel Glück und viel Spaß.

Gruß
mikael003

mikael003

Posts : 16
Join date : 2008-03-20

View user profile

Back to top Go down

Re: Kann der Admin den FWU Mitgliedern ein alternatives Modell anbieten ?

Post  Boltar on Sat Mar 29, 2008 3:45 pm

@ mikael

"Spaß" werden sie haben - davon jede Menge - nur nicht den, den sie sich erhoffen!
Diese blutige Laiendarsteller - Truppe ist von solch einer Naivität beseelt, daß es weh tut. An anderer Stelle habe ich bereits ausführlich dargestellt, warum das Phantastereien sind, hier in Deutschland solch ein Rentenprogramm zu realisieren, ohne qualifizierte Kontakte zu den entsprechenden Kreisen.

Bei dem Niveau der Mitglieder dieser Foren - hier wie anderswo - fehlt mir aber auch schon der leiseste Hauch von Hoffnung, daß unter ihnen auch nur Einer ist, der solche Kontakte hat, bzw. aufbauen könnte.

Zumal er besonders in Deutschland eine Phalanx von potenten Gegnern vor sich hätte - von Banken (denen Geschäft entgeht) bis hin zu Versicherungen (die sich meist auch durch "Kleindenken" auszeichnen) - die kleinen Kläffer und Neider mal außen vorgelassen, deren Wirkung verpufft schon im eigenen Wohnzimmer, weil deren Intelligenz oft nicht über den Rand des Tisches herausragt. Sie sind meist nur lästig wie Scheißhausfliegen.

Es ist traurig, daß so vieles positive Engagement durch Naivität verschütt geht, dieses anders kanalisiert, könnte zu ganz anderen Dingen führen.

Herzlichst - Boltar

Boltar

Posts : 87
Join date : 2008-03-25

View user profile

Back to top Go down

Re: Kann der Admin den FWU Mitgliedern ein alternatives Modell anbieten ?

Post  capricorn on Sat Mar 29, 2008 9:08 pm

Boltar, ich habe Deine Abhandlung a.a.O. gelesen und auch begriffen.

Wenn demnach klar ist, dass niemand aus der Forenklientel bzw. den RP-Teilnehmern die nötige Qualifikation aufweist, ist das ureigenste Rentenprogramm, das hier aus der Taufe gehoben werden soll, reine Illusion.

Als Konsequenz bleibt, so verstehe ich Dich, weiter an angebotenen Rentenprogrammen teilzunehmen oder es zu lassen.Soweit das.

Aber ist es nicht dieses Prinzip Hoffnung, was uns, selbst nach vorangegangenen Pleiten, sagen lässt:"Aber vielleicht ist der nächste Anbieter seroös..und wenn ich dann nicht mitmache, täte es mir leid."

Wir alle wünschen uns, dass das Bewirtschaften unserer derzeitigen Haushaltsmittel aufhören möge, wenn wir bloss einmal Glück haben. Aber die Erfahrung lehrt, dass es nicht beim einmaligen Glück bleibt. Wir wollen ein zweimaliges, dann ein dreimaliges..und irgendwann ein unmässiges.

capricorn

Posts : 21
Join date : 2008-03-29

View user profile http://www.wolfdw.de

Back to top Go down

Re: Kann der Admin den FWU Mitgliedern ein alternatives Modell anbieten ?

Post  Boltar on Sat Mar 29, 2008 10:15 pm

@ capricorn

Im Prinzip hast Du mich schon - im Gegensatz zu vielen anderen - ganz gut verstanden.
Von vornherein, ob es GPP, Imperia, FH oder was auch immer war, stand für mich folgende Überlegung: Beim Lottospielen habe ich bei einem durchschnittlichen Einsatz von 20 € / Woche jeweils eine Chance von glaub ich 1: 46.000.000 - bei einem derartigem Plan steht die Chance 50:50 denn: Ist der Initiator integer und kein Depp, dann gewinne ich - ist er ein Betrüger, verliere ich.

Hätte ich nichts riskiert - und es wäre Realität geworden - hätte ich mir wegen meiner Verzagtheit ein Monogramm in den Arsch gebissen...

So habe ich noch mit allen Programmen keine 200,- € investiert, dafür eine Menge Arbeit mit Downlines - egal - gern geschehen - und es stehen immer noch 2 große Programme aus, deren Wahrheit irgendwann feststeht - so oder so.

Beim Lotto hätte ich den Mafiosi Finanzminister beglückt...so habe ich eventuell einen kleinen Gangster, der aber clever war, gesponsert - *lol

Dann gönne ich doch eher etwas Kohle den echten kleinen Kriminellen :-)

Ein wenig fatalistisch - aber so ist das Leben!

Herzlichst - Boltar

Boltar

Posts : 87
Join date : 2008-03-25

View user profile

Back to top Go down

Re: Kann der Admin den FWU Mitgliedern ein alternatives Modell anbieten ?

Post  eastler on Sat Mar 29, 2008 10:18 pm

@capricorn,Die "Pleiten" laufen seit 2006!Meinst du nicht,daß es Zeit wird mal den Verstand einzuschalten.Gibt es keinen Stolz in Dir,daß Du unbesehen den nächsten Betrüger aufsitzen möchtest!?Weiter so ist hier nicht die Devise,bei allem verständlichen Spaß am Zocken.

eastler

Posts : 12
Join date : 2008-03-19

View user profile

Back to top Go down

Re: Kann der Admin den FWU Mitgliedern ein alternatives Modell anbieten ?

Post  capricorn on Sun Mar 30, 2008 3:34 pm

Nett, eastler, dass Du Dir um meinen Stolz Gedanken machst. Ich hätte es höflicher gefunden, den Stolz anderer zu respektieren, als ihn in Frage zu stellen.

capricorn

Posts : 21
Join date : 2008-03-29

View user profile http://www.wolfdw.de

Back to top Go down

Re: Kann der Admin den FWU Mitgliedern ein alternatives Modell anbieten ?

Post  Boltar on Thu Apr 03, 2008 1:57 pm

@ alle


Mal abgesehen von diversen Hyips und Rentenplänen - wie wäre es mit zukunftsträchtigen ökologischen und vor allem ökonomischen Produkten, die man ohne eigene Investition auch per Internet an den Mann/Frau bringen kann?

Ich hätte da einiges anzubieten, z.B. unter folgendem Link: http://www.wasserausluft.de/ref.php?user=heinrichk

Oder könnte sich jemand vorstellen ein Produkt zu verkaufen - nur an Gewerbetreibende, die Leuchtstoffröhren unter der Decke haben und nachweislich mit dieser Technologie MINDESTENS 50% ihrer Beleuchtungsenergie einsparen? Und das bei einer extrem kurzen Amortisationszeit! (z.B. 3-Schichtbetrieb ca. 8-10 Monate!!! 2-Schichtbetrieb z.B. Lebensmittelmarkt bei ca. 14 - 16 Monaten...)
Kleines Rechenexempel: Ein Supermarkt mit 300 Leuchtstoffröhren spart bei 0,15 € Preis für die Kilowattstunde im Jahr ca. 10.000,- € an Stromkosten - könnt Ihr Euch vorstellen, daß ein Kaufmann Euch abblitzen läßt?

Oder - der ANKAUF von dusseligen Renten- und Lebensversicherungen, die laut Richterbeschluß als "legaler Betrug" bezeichnet werden dürfen? Auch hier gewinnt Ihr Eure Kunden vor allem über das Internet - kein Außendienst, kein Klinkenputzen, der Interessent wendet sich an EUCH...

Also - wer seinen Allerwertesten bewegen möchte und sich nicht allein auf die Rentenpläne verlassen möchte - E-Mail an mich - und los gehts... ( upliner2008@gmx.de)

Herzlichst - Boltar

Boltar

Posts : 87
Join date : 2008-03-25

View user profile

Back to top Go down

Pause

Post  alina88 on Thu Apr 03, 2008 9:12 pm

Pause

alina88

Posts : 51
Join date : 2008-03-19

View user profile

Back to top Go down

Re: Kann der Admin den FWU Mitgliedern ein alternatives Modell anbieten ?

Post  Boltar on Sat Apr 05, 2008 4:49 pm

Ergänzend zum vorherigen Post:

Eine seriöse Alternative, die jeder/m die Möglichkeit eröffnet, ohne Aussendienst auschließlich über das Internet gutes Geld zu verdienen bietet die "KB" (Business & Kapital)
Dein Standort - selbst im Ausland - spielt keine Rolle!

Ich arbeite mit dieser Firma seit 2 Jahren zusammen und kann nur bestätigen, daß sie mehr als korrekt arbeitet, ausschließlich Produkte verkauft, die nach den Richtlinien der Verbraucherverbände und dem Bund der Sparer e.V. empfohlen werden.

Keine wiederkehrende Qualifikation nötig, keine Mindestumsätze, ALLE Arbeitsmaterialien, Homepages, Tools etc. grundsätzlich kostenfrei!

Aufkauf ALLER LV und RV, sowie Bausparpläne - der Kunde hat in der Regel nach ca. 6 Wochen sein Geld.

Hier der Link zum Info-Paket und zur Registrierung: http://www.workbank.de/benutzer213822HK

Herzlich Willkommen - Boltar

Boltar

Posts : 87
Join date : 2008-03-25

View user profile

Back to top Go down

Re: Kann der Admin den FWU Mitgliedern ein alternatives Modell anbieten ?

Post  skeptiker on Mon Apr 07, 2008 6:37 pm

Admin wrote:Ich arbeite bereits mit einem kleinen Team an einer Alternative. Bitte habt noch etwas Geduld, es bringt nichts, es aus dem Boden zu stampfen.

Uli Petry

Gibt es diesbezüglich Neuigkeiten?

Gruß
Skeptiker

skeptiker

Posts : 2
Join date : 2008-03-19

View user profile

Back to top Go down

Re: Kann der Admin den FWU Mitgliedern ein alternatives Modell anbieten ?

Post  capricorn on Mon Apr 07, 2008 8:41 pm

noch nichts neues diesbezüglich erblickt....die Äusserung ist doch eher sybillinisch....:-), und realistisch deutet es nicht auf ein eigenes programm, aber man weiss ja nicht

capricorn

Posts : 21
Join date : 2008-03-29

View user profile http://www.wolfdw.de

Back to top Go down

Re: Kann der Admin den FWU Mitgliedern ein alternatives Modell anbieten ?

Post  Boltar on Mon Apr 07, 2008 9:17 pm

Vergesst solche Bemühungen - sie sind gut gemeint, aber mit solchen Leutenn nicht realisierbar. Die Jungs in den Vorstandsetagen lachen sich `nen Ast!

Boltar

Posts : 87
Join date : 2008-03-25

View user profile

Back to top Go down

Wozu den Laden offen halten?

Post  Boltar on Tue Apr 15, 2008 2:33 pm

Dieses Forum hat sich selbst überflüssig gemacht.

FWU ist tot, Viktor wird keiner in die Finger bekommen - und wenn - was dann?
Mit einer Leiche beginnen die echten Probleme...

Ergo - was soll es noch für eine Funktion haben? Das alle 4 Tage mal einer Reklame macht?

Schönen Tag - Boltar

Boltar

Posts : 87
Join date : 2008-03-25

View user profile

Back to top Go down

Re: Kann der Admin den FWU Mitgliedern ein alternatives Modell anbieten ?

Post  Sponsored content


Sponsored content


Back to top Go down

Page 1 of 3 1, 2, 3  Next

Back to top

- Similar topics

 
Permissions in this forum:
You cannot reply to topics in this forum